Frau mit Pferd

Kinderreitunterricht

mit Herz
Reit-Spielgruppe (von 8-14 Jahren)
nur für Kinder aus unseren Pony-Spielgruppen oder Kinder mit Vorerfahrung 

 

Immer zwei Kinder teilen sich ein Pony

Kosten: 89-€ im Monat (60 Min. pro Termin)

*durchgehend, auch während der Ferien

Pony-Profis (von 8-14 Jahren)
nur für Kinder aus unseren Pony-Spielgruppen

 

Jedes Kind bekommt ein eigenes Pony

Kosten: 89,-€ im Monat (60 Min. pro Termin)

*durchgehend, auch während der Ferien

Pferd frisst aus Hand
Kind reitet Pony

Was die Reitspielgruppen und die Pony-Profis bei uns bekommen:

  • 60 Minuten Unterricht inklusive Ponys fertig machen unter fachkundiger Anleitung

  • jeweils zwei Kinder teilen sich ein Pony in unseren Reitspielgruppen, um sich gegenseitig bei den ersten Reiterfahrungen zu unterstützen und sich gegenseitig Sicherheit zu geben

  • bei den Pony-Profis bekommt jedes Kind sein eigenes Pony

  • unsere Ponykids lernen auf unterschiedlichen Ponys zu reiten

  • wir haben für fast jede Größe das passende Pony

  • jedes Kind bekommt eine Pony-Wundertüte zum Geburtstag

  • Eure Kids bekommen zu den Theorieeinheiten Arbeitsblätter und eine eigene Mappe in der sie alles sammeln dürfen

  • Ihr lernt nicht nur reiten, sondern auch Bodenarbeit, Zirkuslektionen, das Reiten mit Halsring,... Spaßpacours, Podest, und viele Utensilien ergänzen den Unterricht bei uns ;)

Die Pony-Profis sind ein Reitpädagogisches Konzept, bei denen unsere Ponykids langsam ihre ersten Reiterfahrungen machen dürfen. Grundvoraussetzung sind entweder schon ausreichende Vorerfahrungen aus anderen Reitschulen oder die vorherige Teilnahme an unseren Pony-Spielgruppen.

 

Bei den Pony-Profis, die einmal wöchentlich in einer Gruppenstärke von maximal 3-4 Kindern stattfinden, bekommt jedes Kind sein eigenes Pony. 

Auch hier findet kein klassischer Reitunterricht statt. Die Kinder lernen selbständig ihre Ponys für den Unterricht vorzubereiten und lernen mit viel Ruhe und Zeit, wie Zügel-, Gewichts- und Schenkelhilfen gegeben werden.

 

Erst, wenn im Schritt alles sitzt, kommen langsam die ersten Trabversuche hinzu.

 

Auch Bodenarbeit, Horsemanship und Sitzkorrektur an der Longe stehen auf dem Stundenplan der Pony-Profis.

Pferd Tinker